• Sale!

Xanthippe und Sokrates: Frauen und Männer im alten Athen von Michael Weithmann

Unser bisheriger Preis 12,06 €
6,11 € Sparen Sie 5,95 €
inkl. MwSt. evtl. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 3-5 Werktage*

Jetzt günstiger als Mängelexemplar!

Bei diesem Mängelexemplar handelt es sich um ein unbenutztes Buch mit leichten Lager- und Transportschäden (z.B. angestoßenen Ecken) das nicht mehr als neuwertig gilt, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befindet. Das Buch ist mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt markiert.

Menge

Xanthippe – dieser Name ist der Inbegriff eines zänkischen Weibes. Doch wird diese Beschreibung ihrer Namensgeberin, der Frau des Philosophen Sokrates, wirklich gerecht? Über die historische Xanthippe, wie auch über die Frau im antiken Griechenland im Allgemeinen, war bisher recht wenig bekannt. Aus diesem Grund legt Michael Weithmann zu diesem Thema ein sowohl unterhaltsames als auch gut fundiertes Hörbuch vor. Darin zeichnet Weithmann, ausgehend von der Person der Xanthippe, die antike Frauen- und Männerwelt des 5. Jahrhunderts v. Chr. nach und schildert beide Lebensbereiche in lebhafter Form. Der Autor erzählt von den Männern, die in der Jugend eine Ausbildung genießen konnten und politisch geschult wurden, sowie von den Frauen, die ihr Leben größtenteils auf ihr Zuhause und die Erziehung ihrer Kinder beschränken mussten.

  • Hörbuch
  • 978-3-654-60173-1
  • 23.02.2011
  • Auditorium Maximum
  • Deutsch
  • 01:10:00
9783654601731
Gebraucht

Vielleicht gefällt Ihnen auch